Benefizkonzert am 2. Dezember 2012 in Berlin

Wir freuen uns, dass es auch dieses Jahr wieder ein Benefizkonzert zu Gunsten der Kinderhilfe Fortaleza geben wird! Gabriele und Volker Strunz laden alle Freunde und Unterstützer der Kinderhilfe Fortaleza e. V. zum Benefizkonzert mit Mitgliedern der Berliner Philharmoniker ein:

Sonntag, den 2. Dezember 2012 (1. Advent)
ab 18.30 Uhr (Konzertbeginn um 19.30 Uhr)
im Tennisclub Blau-Weiss, Waldmeisterstraße 10–20, 14193 Berlin

Unter Leitung des langjährigen philharmonischen Solo-Oboisten Hansjörg Schellenberger werden Werke von Wolfgang-Amadeus Mozart, Franz Danzi und Jacques Ibert aufführen. 

Ab 18.30 Uhr heißen wir Sie bei einem Sektempfang willkommen. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Im Anschluss wird ein dreigängiges Menü serviert. Wir freuen uns, dass Prof. Thomas Heilmann, Senator für Justiz und Verbraucherschutz, die Benefizrede halten wird.

Sektempfang und Menü kosten 35 Euro pro Person (exkl. Getränke). Den Betrag, der ausschließlich zur Kostendeckung verwendet wird, bitten wir Sie direkt vor Ort zu begleichen.

Wir bedanken uns bei den Künstlern, die an dem Abend auf eine Gage verzichten. Dafür freuen wir uns über Spenden zu Gunsten der Kinderhilfe Fortaleza e. V. 

Anmeldungen nehmen wir gern per Email an hallo@kinderhilfe-fortaleza.de entgegen. Bitte geben Sie die Namen Ihrer Begleitpersonen an und ob Sie ein vegetarisches Menü wünschen. 

Wir freuen uns über jeden Gast und jede auch noch so kleine Spende, um die Kinder in Fortaleza zu unterstützen.

Comments are closed.